Gemeindeheimat- und Schützenbund Jüchen
Gemeindeheimat- und Schützenbund Jüchen

Peter Giesen ist in der Nacht vom 14. auf den 15.09.2018 im Alter von 97 Jahren verstorben. Er prägte wie kein Anderer unsere Heimat.

 

1948 kam er als Schulleiter nach Garzweiler. Der Braunkohletagebau und die sozialverträgliche Umsiedlung der Menschen seines Heimatortes wurden für ihn zur Lebensaufgabe. Als Bürgermeister der Gemeinden Garzweiler (1961-1974) und Jüchen (bis 1989), als Landtagsabgeordneter (1958-1980) und Kreistagsabgeordneter (1955-1979) konnte er seine Kontakte für diese Aufgabe im Interesse der Bürgerinnen und Bürger nutzen. Für seine Verdienste wurde zum Ehrenbürgermeister ernannt und vielfach ausgezeichnet.

Mehr als 38 Jahre war er Brudermeister (1957-1995) der St. Sebastianus Schützenbruderschaft um 1450 Garzweiler, die er auch 1969/70 als Schützenkönig repräsentierte. Für seine Verdienste wurde er zum Ehrenbrudermeister ernannt.

 

Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Jüchen haben Peter Giesen viel zu verdanken. Der Gemeindeheimat- und Schützenbund Jüchen und die ihm angeschlossenen Vereine werden ihm ein ehrendes Andenken erhalten.

Jüchen ist unsere Heimat

Herzlich willkommen auf der Homepage des Gemeindeheimat- und Schützenbundes (GHSJ).Unser Bund wurde am 12. Februar 2016 gegründet. Er ist die Interessenvertretung der in der Gemeinde Jüchen ansässigen Bürgerschützenvereine, Heimatvereine, Schützenbruderschaften und Dorfgemeinschaften. Zweck des GHSJ ist es, als Dachverband die angeschlossenen Vereine in ihrem Bestreben zur Pflege des Brauchtums und des Heimatgedankens zu unterstützen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über die Vereine und ihr Wirken in den einzelnen Dörfern informieren, oder auch direkt zur Seite des jeweiligen Vereins gelangen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeindeheimat- und Schützenbund Jüchen